Swift

Eine kleine Auszeit auf Vancouver Island - meiner allerliebsten Lieblingsinsel der Welt.

Wir schreiben das Jahr 2013, als ich ganze zwei Wochen auf oben genannter Insel in Kanada verbrachte. Die Natur ist eines der Dinge auf dieser Welt, die ich liebe. Und in Kanada ist die Natur eben wirklich noch Natur!
Mein erster Stop auf der Insel war Victoria. Von Vancouver erreicht man Victoria ziemlich schnell. Einfach in die Fähre steigen & los geht's.
Die Hauptattraktionen der Stadt waren eine Fahrt mit dem Wassertaxi von einem zum anderen Ufer, das Parlamentshaus & die Seelöwen, die man am Fisherman's Wharf sehen konnte.
Das absolute Highlight war aber, dass ich mit einem Wasserflugzeug zurückflog. Dies kostete zwar ziemlich was, lohnte sich aber jeden einzelnen Cent. Die Aussicht ist unglaublich schön & da die kleinen Flugzeuge nicht so hoch fliegen, konnte man sooo viel entdecken. Inseln, den Pazifik & dann die Landung direkt in Vancouver. Eine absolute Empfehlung!
Beim nächsten Besuch fuhren wir einmal mit dem Mietwagen rund um die Insel. Das Wetter war im Oktober leider nicht mehr so toll, was unsere Freude aber kein bisschen trübte. 
Tofino stand in dieser Zeit auf dem Plan, wir sahen den Surfern im kalten Wasser zu, fuhren durch Wälder, verlassene Dörfchen, besuchten den Cathedral Grove, assen das beste Essen in kleinen Pubs und genossen einfach unsere Zeit. 
Ich liebe diese Insel einfach, da sie alles bietet, was man braucht, um glücklich zu sein.
Als dann während meines Aufenthaltes meine beste Freundin zu Besuch kam, verbrachten wir noch eine Woche in Campbell River, in der Strathcona Lodge. Da wir eine Adventureweek gebucht haben, war jeden Tag was los!
Wir haben auf einer Halbinsel gecampt & dabei die Sterne beobachtet. Wir erforschten den Wald & fanden Bärenspuren. Wir sind über Felsen geklettert & genossen die wunderbare Aussicht von oben. Und wir spürten unsere Muskeln beim Kanu paddeln. Kurz gesagt: Wir genossen unsere Zeit. 
Mein ganz persönliches Highlight während dieser Woche war, dass wir in einem Miniflugzeug flogen. Über die Insel & das Meer. Wir haben Wale & Seelöwen gesehen. Die Insel von oben zu sehen war einfach fantastisch. Es ist unfassbar, wie klein wir Menschen doch sind, verglichen mit allem anderen.
Ich bin froh, meine kleine Auszeit gemacht zu haben & Erfahrungen auf dieser Insel gesammelt zu haben. 
Dieser Ort ist wirklich wie das Paradies auf Erden. Eine Oase der Ruhe im so stressigen Alltag.




You Might Also Like

0 Kommentare