Swift

Die Aareschlucht – eine wunderbare Kreation von Mutter Natur

Im heutigen Beitrag machen wir einen Ausflug in der Schweiz. Genauer gesagt geht es in den Kanton Bern. 


Mit fast 12 Kilometern pro Stunde verlässt die Aare hier die berühmte Schlucht. Im schönen Berner Oberland, ganz in der Nähe von Meiringen, steht sie. Die Rede ist natürlich von der Aareschlucht.
Holzstege führen durch die Schlucht hindurch, dort kann man wunderbar laufen. Am Abend brennt das Licht, dies sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre. Das Wasser rauscht und dennoch herrscht eine innere Ruhe. So war es jedenfalls bei mir, als ich endlich einen Ausflug zur besagten Schlucht machen konnte.
Aber wie ist die Aareschlucht denn überhaupt entstanden? Die Antwort lautet: Zwischen Innertkirchen und Meiringen behinderte ein Kalkfelsriegel den Abfluss des Flusses. Das Schmelzwasser des Aargletschers arbeitete dennoch und kerbte sieben Schluchten in den Riegel ein. 1400 Meter lang ist die Aareschlucht und die jüngste der verschiedenen Quer - und Längsschluchten.An der engsten Stell ist die Schlucht nur knapp einen Meter breit, die Tiefe beträgt bis zu 200 Meter.

Ein Besuch lohnt sich selbst dann, wenn es regnet, denn dann sieht alles nochmals ganz anders aus. Das Wasser, aber auch die Felsformationen.
Und war da nicht noch etwas? Ja, ganz genau. Die Legende besagt, dass die Schlucht einen Tatzelwurm beheimatet. Bis heute ist er das Maskottchen, auch deshalb, da angeblich einige gesichtet wurden. Für Kinder (und natürlich auch für Erwachsene) gibt es sogar die Tatzelwurmsuche entlang der Aareschlucht.
Die durchschnittliche Wanderzeit beträgt zwischen 45 und 60 Minuten. Wenn beide Eingänge offen sind, ist die Aareschlucht durchgehend begehbar. Beim östlichen Eingang befindet sich ein Parkplatz und das Restaurant. Wer lieber mit dem öffentlichen Verkehr anreisen möchte, kann in die Meiringen - Innertkirchen - Bahn (MIB) steigen und direkt bis zu den Haltestellen an beiden Eingängen fahren. 

Der Preis für den Besuch der wunderschönen Schlucht beträgt für einen Erwachsenen 8.50 Franken. Kinder im Alter von 6 - 16 Jahren bezahlen 5 Franken.
Mehr Informationen über die Aareschlucht gibt es auf folgenden Seiten:

You Might Also Like

0 Kommentare